Die größten Erfolge von Annemarie Moser-Pröll - erfolgreichste Rennläuferin der Skigeschichte.

Auf den Bubbles der Champion Shuttle der Kleinarler Bergbahnen ist die unglaubliche Skigeschichte dokumentiert - click hier!


3 x bei OLYMPISCHEN SPIELEN am Stockerl
1x Goldmedaille: Lake Placid 1980
2x Silbermedaille: Sapporo 1972


9 Medaillen bei WELTMEISTERSCHAFTEN
5x Goldmedaille:
Sapporo 1972
St. Moritz 1974
2x Garmisch-Partenkirchen 1978
Lake Placid 1980
2x Silbermedaille:
Sapporo 1972
2x Bronzemedaille:
Gröden 1970
Garmisch-Partenkirchen 1978



6 x WELTCUP GESAMTSIEGERIN
1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1979


13 x Gewinnerin eines Spezialweltcups
7 x Abfahrt, 3 x Kombination, 3 x Riesentorlauf

18 x Siegerin bei ÖSTERREICHISCHEN MEISTERSCHAFTEN

7 x SPORTLERIN DES JAHRES
1973, 1974, 1975, 1977, 1978, 1979, 1980

Gewinnerin des WORLD SPORTS AWARD
SPORTLERIN DES JAHRHUNDERTS


62 SIEGE BEI WELTCUPBEWERBEN

36 Abfahrten:
1970/71 2x Sugarloaf
1971/72 St. Moritz, Sestriere, Badgastein, Grindelwald, Crystal Mt.
1972/73 Val d’Isere, Saalbach, 2x Pfronten, Grindelwald, Chamonix, Schruns, St. Moritz
1973/74 Val d’Isere, Pfronten, Zell/See, Badgastein
1974/75 Cortina, Grindelwald
1976/77 Cortina, Pfronten, Garmisch-Partenkirchen
1977/78 2x Pfronten, Les Diablerets, 2x Bad Kleinkirchheim
1978/79 Piancavallo, Val d’Isere, Meiringen, Les Diablerets, Schruns, Lake Placid
1979/80 Pfronten

16 Riesenslaloms:
1969/70 Marburg
1970/71 2x Abetone, Aare
1971/72 St. Gervais, Banff, Heavenly Valley
1972/73 Saalbach, St. Gervais, Mount St. Ann
1974/75 Val d’Isere, 2x Grindelwald, Jahorina, Naeba
1977/78 Arosa

3 Slaloms:
1970/71 Marburg, St. Gervais
1979/80 Piancavallo

7 Kombinationen:
1974/75 Grindelwald, Schruns, Chamonix
1976/77 Cortina
1978/79 Meiringen, Schruns
1979/80 Arosa